Agenda Angebote Über uns Was tun bei Fotos & Berichte Downloads Links  

Altersferien 2006

Am Samstag, 23. September, reiste eine erwartungsfrohe Gruppe von Marthaler Seniorinnen und Senioren in eine Ferienwoche ins Obersimmental. Im Hotel „Krone“ in Lenk wurden wir vom Hotelier-Ehepaar Messerli aufs Freundlichste empfangen und auf unsere hübschen Zimmer verteilt. Nach einem festlichen Nachtessen fühlten wir uns schon ganz zu Hause.

Am Sonntagmorgen machten wir uns früh per Bahn auf den Weg nach St. Stephan zur Kirche, weil in Lenk am Morgen kein Gottesdienst stattfand. Der angekündigte Gottesdienst dort war aber kurzfristig auf eine Alp verschoben worden. Nun – die alte, heimelige Kirche war offen und einen Pfarrer hatten wir ja auch unter uns. So besetzten wir die Stühle im Chor der Kirche und hielten einen eigenen kurzen Gottesdienst.

Leider war das Wetter Anfang Woche regnerisch. Am Dienstag jedoch wagten wir trotz wolkenverhangener Berge eine Ausfahrt in den Kt. Freiburg – nach dem schönen Städtchen Greyerz. Aber dann wurde das Wetter mit jedem Tag schöner. Wir genossen vom Bühlberg aus die schöne Sicht ins Obersimmental und liessen uns beim ‚Käfele’ von der Sonne erwärmen.

Der schönste Tag – föhnig und sehr warm – war der Donnerstag. Mit der Gondelbahn ‚erklommen’ wir den Betelberg. Nicht alle wagten sich – gesundheitsbedingt - ganz hinauf auf die 2000 Meter über Meer. Sie begnügten sich mit der Mittelstation. Wer es aber bis nach oben riskierte, wurde belohnt mit einer grossartigen Aussicht auf all die Berge ringsherum, aber auch auf eine stille, einsame, herbstfarbene Alpenlandschaft. Natürlich zeigte sich jetzt auch der Wildstrubel in seiner ganzen Schönheit. Es war zu spüren, wie dort oben die ganze Natur auf den Winter wartet und sich doch schon auf den nächsten Frühling bereithält.

Wir genossen diese schönen Tage und unsere weiteren Ausflüge sehr. Einen herzlichen Dank richten wir an unsere Hotelierfamilie Messerli und ihr Team. Sie haben uns eine Woche lang sehr verwöhnt. Rundum war es uns wohl in der „Krone“.

Wie wir jeden Tag mit einer kurzen Andacht begannen, so schlossen wir am Samstag unsere schöne Ferienwoche mit Dankbarkeit für alle Bewahrung, für alle guten Begegnungen und für viele schöne Erlebnisse mit einer eindrücklichen Abendmahlsfeier ab.

Nochmals erlebten wir eine schöne Fahrt durch das überreich mit Blumen geschmückte Simmental. Und wir verabschiedeten uns voneinander – vielleicht mit einer leisen Hoffnung auf Ferien im nächsten Jahr. Nun hat Marthalen seine Seniorinnen und Senioren wieder.
                                                    Elisabeth Wegmann

 
Unsere nächsten Gottesdienste und Veranstaltungen auf einen Blick.
mehr...
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite "Chile-Fänschter" ist online und ab dem 22.02.19 auch das neue "chileblatt.regional"!
mehr...
Ihre Talente sind gefragt! Jede Form der Mitarbeit ist wichtig und wertvoll. Helfen auch Sie mit?
mehr...
Wie regelt man den Abschluss der eigenen Lebensreise? Die Broschüre "Zum Abschluss meiner Lebensreise" hilft weiter.
mehr...