Angebote Fotos & Berichte  

Kafistube 2017

Kafistube 2017 - Herzlichen Dank!

Oh, wie schön! Als Liselotte Breuning Züger mit ihrem gefühlvollen Klavierspiel um 11 Uhr den Gottesdienst einleitete, war jeder Stuhl in der wunderbar dekorierten Mehrzweckhalle besetzt. Man erblickte vertraute und neue Gesichter aus Marthalen sowie Besucherinnen und Besucher aus Nachbargemeinden an der diesjährigen Kafistube.

Viele gute Feen und Heinzelmänner haben sich dieses Jahr wieder mit grossem Einsatz für das Gelingen der Kafistube eingesetzt. So waren die Verkaufsstände mit hübschem Handwerk, allerlei Nützlichem, Büchern, Gestricktem für kalte Tage und verschiedenen Köstlichkeiten aus privaten Backstuben gefüllt, gluschtig und schön hergerichtet. Zahlreiche Kinderaugen wurden mit tollen Päckli aus der «Fischete» zum Leuchten gebracht, Schmuck wurde gebastelt und das Kinderprogramm der Cevi hat ebenfalls wieder grossen Anklang gefunden. Auch beim Einrichten, Kochen (das Essen war wieder ausgezeichnet!), Betreuen der Verkaufsstände, bei der Essen-Ausgabe und schliesslich beim Aufräumen waren viele helfende Hände am Werk. So wurde diese Kafistube wieder zu einem gemütlichen und geselligen Anlass. Wir danken ALLEN ganz herzlich für die tatkräftige Mitarbeit und das tolle, unkomplizierte Miteinander!

Das herzerwärmende Konzert der Wylandmeisli führte dazu, dass um 14 Uhr die Halle erneut voll besetzt war. Die Kinder (inkl. Dirigentin und Betreuerinnen) haben ihre Sache ganz toll gemacht!

Bis Redaktionsschluss konnte die Abrechnung noch nicht fertiggestellt werden. Doch die ersten Zahlen lassen ein gutes Ergebnis erhoffen, welches wie angekündigt der Kirchgemeinde Bregaglia (zu ihr gehört das von Bergstürzen schwer betroffene Bondo) zu Gute kommt.

Vielen lieben Dank für Ihre Einkäufe und Spenden!

 Galerie auf Flickr ansehen