Agenda Angebote Über uns Was tun bei Fotos & Berichte Downloads Links  

Vorgeschichte

Wie wir schon an der Kirchgemeindeversammlung vom 16. November und im Chile-Fänschter des Eicheblatts vom 5. Dezember 2014 informierten, hat auf Anstoss der Kirchensynode und aufgrund der rückläufigen Mitgliederentwicklung der Kirchenrat die Kirchgemeinden aufgefordert, sich zur kirchlichen Zukunft Gedanken zu machen, wobei er ein Zusammenwachsen, heisst Zusammenschluss von Gemeinden favorisiert. Da dies jedoch sehr einschneidend wäre, haben die Kirchenpflegen der fünf Kirchgemeinden Benken, Marthalen, Ossingen, Rheinau-Ellikon und Trüllikon-Truttikon schon früher unter der Bezeichnung KirchGemeindePlus Weinland Mitte beschlossen, die Zusammenarbeit pragmatisch zu verstärken. Diesem Prozess hat sich etwas später auch die Kirchgemeinde Stammheim angeschlossen (in der Zwischenzeit ist Stammheim wieder ausgestiegen - Mitteilung im Juli 2015).

Im Dezember 2014 haben die Weinland-Mitte-Gemeinden schliesslich eine Prozessbegleitung engagiert. Mit konkreten Arbeiten wird im Jahr 2015 begonnen. Dieses Projekt soll und darf jedoch nicht im stillen Kämmerlein ablaufen. Eine breite Beteiligung der Marthaler Bevölkerung ist nicht nur erwünscht, sondern nötig.

Weitere und ausführlichere Informationen dazu finden Sie auf der kantonalen Website: kirchgemeindeplus

 
Unsere nächsten Gottesdienste und Veranstaltungen auf einen Blick.
mehr...
Die neue Ausgabe unseres regionalen Mitteilungsblattes "chileblatt.regional" ist online!
mehr...
Ihre Talente sind gefragt! Jede Form der Mitarbeit ist wichtig und wertvoll. Helfen auch Sie mit?
mehr...
Wie regelt man den Abschluss der eigenen Lebensreise? Die Broschüre "Zum Abschluss meiner Lebensreise" hilft weiter.
mehr...